Rote Bullen in Stuttgart gefordert + Josko Gvardiol im Interview + Wer bekommt die 1000 Tickets

#53・
840

Abonnenten

68

Ausgaben

Abonniere unseren Newsletter

By subscribing, you agree with Revue’s Nutzungsbedingungen and Datenschutzbestimmungen and understand that LVZ Direktabnahme – News rund um RB Leipzig will receive your email address.

LVZ Direktabnahme – News rund um RB LeipzigLVZ Direktabnahme – News rund um RB Leipzig
LVZ Direktabnahme – News rund um RB Leipzig
Ein herzliches Hallo aus der Sportredaktion,
der Start ins neue Jahr ist den Roten Bullen gegen Mainz am vergangenen Samstag mehr als gelungen. Doch der 4:1-Erfolg liegt inzwischen fast eine Woche zurück - und die hatte es für die Rasenballer wahrlich in sich. Der große Aufreger der vergangenen Tage: die neue Corona-Schutz-Verordnung. 1000 treue Fans dürfen demnach endlich wieder zu den Heimspielen der Leipziger in die Red-Bull-Arena. Eine enttäuschende Zahl für den Bundesligisten, der sich für sein 47.000 Plätze umfassende “Wohnzimmer” deutlich mehr Zuschauer gewünscht hatte.
Beim Thema Corona gab es dieser Tage aber auch positive Nachrichten aus dem Bullenstall, denn nach und nach sind (fast) alle betroffenen Spieler aus der Isolation zurückgekehrt. Nur Nordi Mukiele sitzt noch in den eigenen vier Wänden fest und muss auf das Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart (Samstag, 15.30 Uhr/Sky) verzichten.
Beim Tabellenfünfzehnten soll endlich der erste Auswärtssieg der Saison her. Dass die Rasenballer aber bereits seit April 2021 nach einem Dreier in der Fremde schmachten, will Cheftrainer Domenico Tedesco lieber nicht an die große Glocke hängen, um seine Jungs mit diesem “Not-Fun-Fact” nicht unnötig zu belasten.
Stattdessen setzt der Coach auf Offensiv-Power gegen die Schwaben und will den Kontrahenten von Christopher Nkunku, André Silva, Dominik Szoboszlai und Co. an die Wand spielen lassen. Optimal wäre dafür natürlich ein weiterer Doppelpack des 21-jährigen Ungarn, der beim 4:0-Sieg im Hinspiel im August seinen bislang größten Erfolg für die Sachsen feiern konnte.
Einer, der zuletzt immer spielen durfte, wird auch in Stuttgart wieder auf dem Rasen stehen. Das 19-jährige Abwehrtalent Josko Gvardiol hat die Herzen der Fans im Sturm erobert und hatte nach wenigen Wochen einen Stammplatz in der Bullen-Elf inne. Im Interview mit LVZ-Chefreporter sprach der Gerard-Butler-Doppelgänger über seinen Weg zu RB Leipzig, seine Ambitionen für die Zukunft und seine Idole.
Ehrlich gesagt war ich überrascht, wie schnell ich dann auf dem Platz stand und gespielt habe. Ich hatte mich auf eine gewisse Zeit der Anpassung an die Mannschaft und die Liga eingestellt. - Josko Gvardiol
Kurz nach Stuttgart ist kurz vor Hansa Rostock. Der Pokalkracher gegen das Ost-Team aus der 2. Bundesliga findet am kommenden Mittwoch (18.30 Uhr) statt. Daheim in Leipzig, in der Red-Bull-Arena und endlich wieder vor Fans. Doch wer bekommt die begehrten 1000 Tickets? Das Vergabeverfahren haben wir uns genauer angeschaut und stellen fest: Selbst für VIPs stehen die Chancen eher schlecht. Nur jeder Dritte findet Platz im Rund - bei den Dauerkarteninhabern wird es nur jeder 62. sein.
In diesem Sinne: Viel Glück bei der Lotterie.
Euer Tilman Kortenhaus
Redakteur Sport-Unit

Reinhören! "Die Rückfallzieher" zum Rückrundenstart

Bei der Aufnahme der Podcast-Nummer 71 von “Die Rückfallzieher” duftete es im Studio nach Sir Irish Moos und Old Spice, die Themen passen zur toxischen Mischung. Als da wären: das 1:2 der Bayern gegen Gladbach und die Rückkehr der Spannung. Der Hackpunkt der Mainzer 1:4-Pleite in Leipzig. Sowie: die explosionsartige Rückkehr der Fans. Beim RB-Spiel in Stuttgart dürfen 500 dabei sein, beim Pokalfight der Bullen gegen Rostock am Mittwoch 1000. Hoffmann, der auch schon Bären vor dem Abend gelobt hat: „Ein heißer Tropfen aufs kalte Bein.“
Die Rubrik was macht eigentlich …? beschäftigt sich mit dem heldenhaften Sohn der Heldenstadt, René Adler. Der Ex-Nationaltorhüter ist nach seiner Karriere als Geschäftsmann durchgestartet, vertreibt unter anderem Torhüter-Handschuhe. „Und wen oder was vertreibst Du, Guido?“, fragt Hoffmann. „Hörerinnen und Hörer?“ Gut möglich und geradezu wahrscheinlich, dass Adler im Podcast landet und zu uns spricht. Ihr wollt reinhören? Dann klickt einfach auf das Bild!
Alles zu den neuen Corona-Regeln bei RB Leipzig

Nur 1000 Tickets für Heimspiele von RB Leipzig: So läuft die Vergabe ab - Sportbuzzer.de
1000 Fans erlaubt: Sächsische Vereine sehen „wichtigen ersten Schritt" - RB Leipzig unzufrieden - Sportbuzzer.de
So will RB Leipzig in Stuttgart gewinnen:

Auch auswärts braucht’s einen Doppelpack: RB Leipzig mit Szoboszlai gegen Stuttgart - Sportbuzzer.de
Tedesco will RB Leipzigs Auswärtsfluch nicht ansprechen - Olmo vor Rückkehr - Sportbuzzer.de
Der Spartaner Josko Gvardiol im Interview:

RB Leipzigs Joško Gvardiol: "Ich war überrascht, wie schnell ich auf dem Platz stand" - Sportbuzzer.de
Über den Tellerrand geschaut

RB-Direktor Gomez sieht USA-Markt und plant Top-Akademie in Brasilien - Sportbuzzer.de
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.