Profil anzeigen

Am vierten Spieltag gegen die Bayern + RB in Portugal + Eichholzbullen

LVZ Direktabnahme – News rund um RB LeipzigLVZ Direktabnahme – News rund um RB Leipzig
LVZ Direktabnahme – News rund um RB Leipzig
Ein herzliches Hallo aus dem Peterssteinweg,
das Leben hat wieder Richtung und Orientierung: Der Bundesliga-Spielplan ist raus. Wenn Ihr wissen wollt, wann es für RB gegen wen geht, findet Ihr hier alles in der Übersicht. Kleiner Spoiler: Das Wiedersehen mit Julian Nagelsmann gibt es deutlich früher als gedacht.
Apropos Wiedersehen: Mein Kollege Guido Schäfer hat in den vergangenen Tagen gleich zwei tolle ehemalige Leipziger Kicker getroffen und natürlich die Gelegenheit für ein Gespräch genutzt. Diego Demme, seit anderthalb Jahren beim SSC Neapel unter Vertrag, besucht aktuell alte Bekannte in der Messestadt. Er sagt: Die Leipziger Fans können sich auf ihren neuen Coach freuen. “Jesse nimmt alle mit auf die Reise, will, dass sich alle wohlfühlen.” Wie weit RB in der kommenden Saison nach Demmes Meinung kommen kann, könnt Ihr hier nachlesen. Ebenfalls auf Urlaub an der Pleiße ist gerade René Adler. Mit dem ehemaligen deutschen Nationalkeeper hat Guido unter anderem über den Nagelsmann-Wechsel nach München gesprochen. O-Ton: “Ich finde es gut und richtig, dass Trainer Ablöse kosten. Und es ist mir nach wie vor unbegreiflich, dass einer der wichtigsten Männer im Verein nicht einer der Bestbezahlten ist.” Das ganze Interview gibt es hier.
Ortswechsel: Mein lieber Kollege Georg Faur hat sich vor einigen Wochen einen Lebenstraum erfüllt, ist nach Portugal ausgewandert. Als langjähriger Fan von Benfica Lissabon hat er natürlich schnell Kontakte geknüpft und die Gelegenheit genutzt, mit Fans vor Ort über die Bundesliga und auch RB Leipzig zu sprechen. Welches Echo er bekommen hat, erfahrt Ihr in seinem Artikel.
Neuigkeiten aus dem Personalbereich gab es in dieser Woche auch noch: Caden Clark wechselt von den New York Red Bulls an den Cottaweg. Zum Trainingsauftakt am 5. Juli wird der hoch talentierte 18-Jährige allerdings nicht erwartet. Er soll mit dem Schwesterclub noch die Saison in der Major League Soccer beenden, kommt erst in Anschluss nach Leipzig. Die Regular Season endet in den USA Anfang November. Danach warten noch die Playoffs. In der Eastern Conference rangieren die Red Bulls derzeit auf Platz acht. Für die Teilnahme an den Playoffs würde das nicht reichen.
Ob sich die Eichholzbullen über die Verpflichtung von Clark gefreut haben? Das haben sie meiner Kollegin Elena Boshkovska nicht verraten. Aber der Fanclub-Vorsitzende Uwe Penz hat erklärt, warum er und die anderen im OFC organisierten RB-Anhänger sich neben der Wiederzulassung der Zuschauer in den Stadien auch auf einen ganz besonderen Frühjahrsputz freuen. Mehr dazu lest Ihr hier.
Und jetzt: Wochenende! Habt eine schöne Zeit!
Eure Antje Henselin-Rudolph
Leiterin Sport-Desk
PS: Fast hätte ich es vergessen: Brian Brobbey hat schon wieder ein Interview gegeben. Und erneut wenig Vorfreude auf seine Zeit bei RB erkennen lassen. Die Verantwortlichen am Cottaweg sind (noch?) entspannt.

Auftakt in Mainz: Das ist RB Leipzigs Spielplan für die Bundesliga 2021/22
Portugiesen über die Bundesliga und RB: "Es muss toll sein, Leipzig-Fan zu sein"
"Die Rückfallzieher": Aus Duo wird Trio

Dribblings, Tempo, Distanzschüsse, Dynamik, Chancen, Grätschen, Brusthaar, tiefe Stimmen, Selbstgewissheit, Leichtigkeit. All das fehlte den DFB-Stars beim schalen 2:2 gegen Ungarn. Stattdessen: Nerv tötendes Ballgeschiebe, Ringelpiez ohne Anfassen, null Tiefgang, handgestoppte 1,5 Möglichkeiten. Und, gottlob, Leon Goretzkas Achtelfinal-Schuss nach Wembley. Jede Menge Stoff also für “Die Rückfallzieher”, Erfolgspodcast der Leipziger Erfolgszeitung. Weil Meigl Hoffmann im wilden Bonner Westen Kabarett spielt, wurde der Ur-Chemiker ausnahmsweise telefonisch zugeschaltet. Meigl barmte über harte West-Frühstückshörnchen und wertete seinen letzten Platz beim EM-Tippspiel als Zeichen wahrer Könnerschaft. Im Studio vertreten wurde er vom Wa(h)l-Leipziger Waldi Hartmann. Die gut gelaunte TV-Legende bespielte den Hörspielgenuss nahezu im Alleingang, rieb sich wortgewandt an Schäfers Frisur, Jogi Löws Taktik und den Sprints und steilen Pässen von Toni Kroos. Hartmann, der es einst im fränkischen Unterholz-Fußball von der A-Jugend direkt in die Alten Herren geschafft hat, hält es dennoch nicht für ausgeschlossen, dass England geschlagen wird. Ihr wollt reinhören! Ein Klick auf’s Foto genügt!
Personelles

RB Leipzig verpflichtet Caden Clark - Talent bleibt zunächst in New York
RB Leipzig und Brian Brobbey: Neuzugang lässt Vorfreude öffentlich vermissen
Im Gespräch mit...

Ex-Nationalkeeper Adler über Neuer: "Hat die natürliche Leichtigkeit, die mir gefehlt hat"
Diego Demme schwärmt auf Leipzig-Besuch über Messi: "Den kann man nicht mal foulen"
Aus unserer Reihe "Vorgestellt"

RB Leipzigs OFCs: Eichholzbullen warten auf den "Frühjahrsputz" im Wald
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.