Profil anzeigen

Warum es bei RB Leipzig nicht läuft + Keine Hektik trotz Krise + Und jetzt Köln

LVZ Direktabnahme – News rund um RB LeipzigLVZ Direktabnahme – News rund um RB Leipzig
LVZ Direktabnahme – News rund um RB Leipzig
Ein herzliches Hallo aus der Sportredaktion,
“Jesse Marsch muss weg! Jesse Marsch ist kein Ersatz für Julian Nagelsmann! Jesse Marsch hat doch überhaupt keine Ahnung von Taktik!” All das und noch viel mehr war in den vergangenen Tagen in diversen Online-Diskussionsformen und in den sozialen Netzwerken zu lesen. Ohne Trainerwechsel jetzt generell zu verteufeln oder alles schönreden zu wollen: Ist das nicht ein bisschen einfach? Klar, es läuft gerade nicht sonderlich gut für die Jungs vom Cottaweg. Aber der Grund dafür sitzt nicht auf der Bank, sagt Guido Schäfer. Wo er die aktuellen Probleme bei RB sieht, könnt Ihr hier nachlesen.
Offenbart haben sich diese Probleme zuletzt beim 3:6 in Manchester. 3:6, das hört sich nach einer dollen Packung an. Aber war das alles so eindeutig bei den Citizens? Selbst unser Kolumnist Norbert Wehrstedt, ein RB-Fan der kritischen Sorte, muss zugeben. War es nicht. “Norberts Einwurf” gibt einen Einblick in die Gedankenwelt des Kollegen unmittelbar nach Abpfiff der Partie am Mittwoch. Unter den Fans wurde die Begegnung auch am Tag danach noch leidenschaftlich diskutiert. Erik Wilde hatte ein Auge auf einige Gespräche. Der Abend im Etihad Stadium bewegt natürlich auch “Die Rückfallzieher”. Ihre Analyse ist gewohnt scharf und nicht in jedem Fall absolut ernst zu nehmen. Aber hört selbst!
Nach ManCity ist vor Köln. Die Geißböcke laufen unter Coach Steffen Baumgart, den ich persönlich ob seiner authentischen Art sehr mag, aktuell zu ungeahnter Form auf, stellen für die Marsch-Elf nicht nur deshalb eine echte Herausforderung dar. Der Coach weiß um die Schwere der Aufgabe, den Siegdruck, die hohen Erwartungen - und will sich, seiner Idee und vor allem seinem Glauben ans Team treu bleiben. “Trust the process” ist eine Formel, die im US-amerikanischen Basketball ihren Ursprung hat und die Marsch ganz offensichtlich mit nach Leipzig gebracht hat. Was diese Worte für das morgige Spiel bedeuten (könnten), habe ich hier zusammengefasst.
Habt ein schönes Wochenende und bleibt gesund!
Eure Antje Henselin-Rudolph
Leiterin Sport Desk

Verpatzter Saisonstart: Warum es bei RB Leipzig bisher nicht läuft
Blick voraus: Gastspiel beim 1. FC Köln

Trotz Siegdrucks in Köln: Aktionismus bleibt bei RB Leipzig ein Fremdwort
Kölns Trainer Baumgart vor Duell mit RB Leipzig: 3:6-Pleite bei ManCity „nicht relevant“
Nachlese: 3:6 bei Manchester City

"Dürftige Verteidigung wirft schlechtes Licht": So sehen Fans RB Leipzigs Auftritt in Manchester - Sportbuzzer.de
RB Leipzig und das 3:6: "Hinten weniger wilder Hühnerstall und vorn mehr Nkunku"
"In der Abwehr ging alles schief": So kommentiert die Presse das 3:6 von RB Leipzig
Herzlichen Glückwunsch!

Golden Boy: Wirtz, Adeyemi und Musiala unter den Top 40 – acht Bundesliga-Talente dabei
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.