2G-Modell in der Red-Bull-Arena + Coach Marsch fordert Sieg in Freiburg + Die Woche der RB-Nationalspieler

#41・
810

Abonnenten

48

Ausgaben

LVZ Direktabnahme – News rund um RB LeipzigLVZ Direktabnahme – News rund um RB Leipzig
LVZ Direktabnahme – News rund um RB Leipzig
Ein herzliches Hallo aus der Sportredaktion,
das Wichtigste zuerst: In der Red-Bull-Arena soll schon in wenigen Wochen wieder jeder Platz auf den Tribünen gefüllt sein. Die fast vergessene Atmosphäre eines vollen Stadions, schallenden Gesänge von über 40.000 Stimmen und Fußball-Genuss ohne Abstand soll endlich in die Messestadt zurückkehren. Zum Champions-League-Duell mit Paris Saint-Germain am 3. November wollen die Roten Bullen auf das 2G-Modell umstellen - und dürfen damit die volle Kapazität der Arena wieder ausnutzen. Aber nicht nur das. Auch die Maskenpflicht in den bislang betroffenen Arealen und die Abstandsregelungen sind für Geimpfte und Genese nicht länger verpflichtend. LVZ-Chefreporter Guido Schäfer hat das neue Modell unter die Lupe genommen und erklärt welche Regeln gelten und worauf Fans achten müssen.
Während die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle von RB Leipzig Paragraphen studiert und die neue Corona-Schutzverordnung analysiert haben, waren zahlreiche Spieler mit ihren Nationalmannschaften im Einsatz. Die vermutlich schönsten Nachrichten aus der Länderspielpause: Deutschland hat sich für die WM 2022 in Katar qualifiziert. Die Mannschaft machte unter Bundestrainer Hansi Flick einen guten Eindruck, fegte Nordmazedonien mit 4:0 vom Platz und auch RB Leipzigs Vertreter Lukas Klostermann hat seinen Platz in der neuen Elf gefunden.
Doch nicht nur Deutschland hat sich für die Wüsten-Winter-WM qualifiziert, auch zahlreiche andere Nationen, für die RB-Kicker im Einsatz sind, haben das Ticket bereits gelöst. Frank Schober, Print-Chef der Sportredaktion, hat in den vergangenen Tagen genau hingeguckt und die Auslands-Einsätze der Roten Bullen zusammengefasst.
Doch die Länderspielpause brachte für RB auch ein paar schlechte Nachrichten mit sich, denn nicht alle Spieler kamen unversehrt zurück in die Messestadt. So hat sich Neu-Bulle Brian Brobbey eine Muskelverletzung zugezogen und wird in den nächsten Spielen der Rasenballer wohl die Bank drücken müssen.
Ohne Brobbey aber dafür mit jeder Menge Kampfgeist wollen sich die Sachsen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) dem - etwas überraschenden - Tabellenvierten stellen. Der SC Freiburg wird für die Mannschaft von Coach Jesse Marsch allerdings nicht leicht zu knacken sein, weshalb der Trainer im Mediengespräch ausdrücklich vor der Spielweise unter Dauer-Coach Christian Streich warnte:
„Sehr stabil, sehr klar und kompakt. Da wirkt vieles selbstverständlich. Das ist ein sehr wichtiges Spiel für uns, wir wollen das Momentum in der Liga nutzen, werden alles geben für einen Sieg.“ - Jesse Marsch
Dass die Streich-Elf mit ähnlichem Respekt den Leipzigern gegenübertritt, erfuhr LVZ-Chefreporter Guido Schäfer im Interview mit Vincenzo Grifo. Der 28-jährige Star der Freiburger gab außerdem Einblick in den Stadionwechsel, die Arbeit seines Trainers und was den Verein so besonders macht.
"Wir machen uns nicht kleiner als wir sind, sind aber ganz sicher nicht favorisiert.” - Vincenzoo Grifo
Herzliche Grüße aus der Sportredaktion,
Euer Tilman Kortenhaus
Sport-Redakteur

Alles rund um das Auswärtsspiel in Freiburg:

RB Leipzigs Trainer Marsch vor dem Freiburg-Spiel: „Alles geben für den Sieg“ - Sportbuzzer.de
Vor Duell mit RB Leipzig: Freiburgs Goldfüßchen Grifo ist "dem lieben Gott dankbar" - Sportbuzzer.de
RB Leipzigs Kevin Kampl bleibt gelassen: "Wir verfallen nicht in Panik" - Sportbuzzer.de
Die neuen Corona-Regeln wissen sollten

Ab Paris-Spiel: RB Leipzig setzt 2G-Regelung um - Sportbuzzer.de
RB Leipzig will endlich wieder volle Ränge: 2G-Modell wird zur Option - Sportbuzzer.de
Die Bullen auf Länderspielreise:

RB Leipzigs Profis in der WM-Quali: Gulacsi überragt, Forsberg trifft, Poulsen löst Ticket - Sportbuzzer.de
RB Leipzigs Brian Brobbey fällt zwei Wochen aus - Sportbuzzer.de
Andere News aus der RB-Familie:

Sport auch nach dem Unterricht: RB Leipzig startet Kooperation mit Grundschulen - Sportbuzzer.de
RBLZ Gamings Anders Vejrgang fühlt sich bereit die "großen Turniere zu spielen und auch zu gewinnen" - Sportbuzzer.de
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.